Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.
Extra Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 26.07.2016
Anzeige
Potsdam

Der Kindermörder Silvio S. ist zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam verhängte lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Freilassung des 33-Jährigen später erschwert. Für das Gericht steht fest, dass der Brandenburger die kleinen Jungen Elias und Mohamed umbrachte. An den Angeklagten gewandt sagte der Vorsitzende Richter: „Sie haben sie entführt, der Freiheit beraubt, sexuell missbraucht und in der Absicht getötet, ihre Taten zu verdecken.“ Der Richter sprach von unbegreiflichen Straftaten. Die Kammer habe daher eine äußerst harte Strafe verhängen müssen.

dpa

Mehr zum Thema

Ein „einsames und freudloses Leben“ habe Kindermörder Silvio S. geführt, sagt das Gericht. Die Flucht in eine bizarre Traumwelt sei der erste Schritt zu einer „unbegreiflichen“ Tat gewesen.

27.07.2016

Für die Morde an den kleinen Jungen Elias und Mohamed ist der Täter Silvio S. zur Höchststrafe verurteilt worden.

26.07.2016

Für die Morde an den kleinen Jungen Elias und Mohamed ist Silvio S. zur Höchststrafe verurteilt worden.

26.07.2016
Anzeige