Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.

Potsdam Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.

Der Kindermörder Silvio S. ist zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam verhängte lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest.

Potsdam. Der Kindermörder Silvio S. ist zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam verhängte lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Freilassung des 33-Jährigen später erschwert. Für das Gericht steht fest, dass der Brandenburger die kleinen Jungen Elias und Mohamed umbrachte. An den Angeklagten gewandt sagte der Vorsitzende Richter: „Sie haben sie entführt, der Freiheit beraubt, sexuell missbraucht und in der Absicht getötet, ihre Taten zu verdecken.“ Der Richter sprach von unbegreiflichen Straftaten. Die Kammer habe daher eine äußerst harte Strafe verhängen müssen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Potsdam

Ein „einsames und freudloses Leben“ habe Kindermörder Silvio S. geführt, sagt das Gericht. Die Flucht in eine bizarre Traumwelt sei der erste Schritt zu einer „unbegreiflichen“ Tat gewesen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr