Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Hollande sieht Terrorgefahr nach Festnahme Abdeslams nicht gebannt

Brüssel Hollande sieht Terrorgefahr nach Festnahme Abdeslams nicht gebannt

Die Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam ändert nach Einschätzung von Frankreichs Präsident François Hollande kaum etwas an der Gefährdungslage.

Brüssel. Die Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam ändert nach Einschätzung von Frankreichs Präsident François Hollande kaum etwas an der Gefährdungslage. Überall, in Belgien wie in Frankreich, sei die Bedrohung sehr groß, sagte er am Abend bei einer Pressekonferenz mit dem belgischen Premierminister Charles Michel in Brüssel. Hollande erklärte, die Zahl derjenigen, die sich an der Vorbereitung der Anschläge in irgendeiner Art und Weise beteiligt hätten, sei größer als zunächst angenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

IS-Flagge, Kalaschnikow und ein Salafisten-Buch: Nach dem tödlichen Anti-Terror-Einsatz in Belgien zeigen Entdeckungen der Ermittler in eine klare Richtung. Ein voller Erfolg war die Razzia jedoch nicht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr