Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hollande sprach mit Merkel, May und Obama
Extra Hollande sprach mit Merkel, May und Obama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 15.07.2016
Anzeige
Paris

Der französische Staatspräsident François Hollande hat mit Kanzlerin Angela Merkel, der britischen Premierministerin Theresa May und US-Präsident Barack Obama telefoniert. Alle drei hätten ihm ihre Unterstützung nach dem schweren Terroranschlag von Nizza mit mindestens 84 Toten ausgesprochen, teilte der Elysée-Palast mit. Hollande habe im Gespräch mit Obama unterstrichen, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Frankreich und den Vereinigten Staaten sei, um die Werte der Demokratie gegen den Populismus zu verteidigen.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einem Lastwagen als Mordinstrument tötete ein Mann am französischen Nationalfeiertag in Nizza mindestens 84 Menschen. Doch hatte er Hintermänner? Die Ermittler rätseln.

15.07.2016

Mit einem Lastwagen als Mordinstrument tötete ein Mann am französischen Nationalfeiertag in Nizza mindestens 84 Menschen. Doch hatte er Hintermänner? Die Ermittler rätseln.

22.07.2016

Mindestens 84 Menschen sind in Nizza in Südfrankreich getötet worden, als ein Mann am französischen Nationalfeiertag mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge raste.

22.07.2016
Anzeige