Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Intercity rammt brennenden Baum
Extra Intercity rammt brennenden Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 11.01.2017
Anzeige
Nienburg

Ein mit etwa 200 Reisenden besetzter Intercity ist in Niedersachsen in einen brennenden Baum gefahren. Dieser war zuvor bei Nienburg in die Oberleitung geweht und hatte Feuer gefangen. Der Brand griff aber nicht auf den blockierten Zug über, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Der Unfallort Nienburg liegt zwischen Bremen und Hannover. Weil der Baum auf dem Zug lag, konnte dieser zunächst nicht weggeschleppt werden. Die Fahrgäste wurden mit offenen Loren zum nächsten Bahnübergang gerollert. Dort stiegen sie in Busse um.

dpa

Mehr zum Thema

Wintersportler frohlocken, Pendler fluchen: Nach einer weiteren Frostnacht soll es am Wochenende dank Hoch „Angelika“ viel Sonne, aber auch Schnee und örtlich Glatteis wegen überfrierender Nässe geben. In den Skigebieten wird mit großem Andrang gerechnet.

07.01.2017

Über Unwetter informiert der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Mit seinen vier Warnstufen weist er auf gefährliche Wetterlagen hin - so auch bei Kälte, Schnee ...

08.01.2017

Unfälle, Notrufe, gebrochene Knochen - die Rettungskräfte leisten Schwerstarbeit. Der Winter setzt vor allem dem Norden und Westen ordentlich zu.

08.01.2017
Anzeige