Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Islamisten-Bericht: Bundesregierung hält an Deal mit der Türkei fest

Berlin Islamisten-Bericht: Bundesregierung hält an Deal mit der Türkei fest

Die Bundesregierung hält trotz der jüngsten Irritationen an ihrer Zusammenarbeit mit der Türkei in der Flüchtlingskrise und im Kampf gegen den Terror fest.

Berlin. Die Bundesregierung hält trotz der jüngsten Irritationen an ihrer Zusammenarbeit mit der Türkei in der Flüchtlingskrise und im Kampf gegen den Terror fest. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin, die Türkei sei ein Partner im Kampf gegen den IS und es gebe keinen Anlass, das sinnvolle Flüchtlingsabkommen infrage zu stellen. Die ARD hatte berichtet, die Bundesregierung sehe die Türkei als „zentrale Aktionsplattform“ für islamistische Organisationen im Nahen Osten. Die türkische Regierung hat das scharf zurückgewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Das dürfte Präsident Erdogan gar nicht gefallen: Die Bundesregierung wirft der türkischen Regierung in einer vertraulichen Einschätzung eine Unterstützung von Islamisten und Terroristen vor. Droht ein neuer Tiefpunkt im Verhältnis zu Ankara?

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr