Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Japan setzt Suche nach weiteren Überlebenden der Erdbeben fort
Extra Japan setzt Suche nach weiteren Überlebenden der Erdbeben fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:40 17.04.2016
Anzeige
Kumamoto

Nach der tödlichen Serie starker Erdbeben im Südwesten Japans haben die Einsatzkräfte ihre Suche nach möglichen weiteren Opfern am Morgen fortgesetzt. Binnen weniger als zwei Tagen waren mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Rund 2000 Menschen wurden verletzt, zahlreiche Häuser teils völlig zerstört. Zehntausende von Menschen kamen in Notunterkünften unter oder verbrachten die Nacht bei starken Regenfällen in ihren Autos - die Region wird weiter von starken Nachbeben erschüttert. 

dpa

Mehr zum Thema

Kaum ein anderes Land der Erde ist so stark von Erdbeben gefährdet wie Japan. Jetzt wurde die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt erneut von einer schweren Erschütterung heimgesucht. Es gab Tote.

17.04.2016

Ein weiteres schweres Erdbeben im Südwesten Japans hat mindestens 19 Menschen in den Tod gerissen.

16.04.2016

Ein weiteres schweres Erdbeben im Südwesten Japans hat mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen.

16.04.2016
Anzeige