Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Joghurts vergiftet - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Halle Joghurts vergiftet - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

In Supermärkten in Bitterfeld und Halle in Sachsen-Anhalt soll ein Unbekannter Joghurts vergiftet haben. Ein 42 Jahre alter Tatverdächtiger sei vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher.

Halle. In Supermärkten in Bitterfeld und Halle in Sachsen-Anhalt soll ein Unbekannter Joghurts vergiftet haben. Ein 42 Jahre alter Tatverdächtiger sei vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Er habe sich bei der Polizei telefonisch gemeldet und auf die verunreinigten Joghurts hingewiesen. „Es gab keine Drohungen“, erklärte der Sprecher. Auch gebe es keinen Hinweis auf eine Erpressung. In zwei Filialen in Halle und Bitterfeld seien daraufhin Joghurts untersucht worden. In einem Fall sei eine Substanz gefunden worden, die gesundheitsschädlich sei, sagte der Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehr als 50 Menschen tot
Polizisten stehen in der Nähe des Tatortes am Mandalay Bay Resort und Casino am Las Vegas Strip.

Wie ein Blitz schlägt die Tat in Las Vegas ein. Dort, wo Amerika sich am fröhlichsten präsentiert, zeigt sich auch das hässliche Gesicht des Landes: Ein Mann erschießt 50 Menschen. Ein neues Kapitel in der Diskussion um Schusswaffen in den USA ist eröffnet.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr