Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Junge Frau inszenierte angebliche Entführung
Extra Junge Frau inszenierte angebliche Entführung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 25.11.2016
Anzeige
Celle

Der mysteriöse Fall einer in Celle gefesselt an der Straße entdeckten jungen Frau hat sich als Inszenierung des angeblichen Opfers herausgestellt. Die 18-Jährige habe eingeräumt, am Dienstagabend freiwillig in das Auto eines Bekannten eingestiegen zu sein und mit ihm die Nacht verbracht zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Celle mit. Die Frau war am Mittwoch gefesselt auf die Straße gelaufen. Gegen sie wird in einer Vielzahl von Fällen etwa wegen Sachbeschädigung und mehreren Brandstiftungen ermittelt.

dpa

Mehr zum Thema

Fahrzeug kostet 171 000 Euro und wird in Gresenhorst stationiert

21.11.2016

In Reinkenhagen wurde am Wochenende eine Drei-Kilometerzone eingerichtet

21.11.2016

Das Verbrechen erschüttert. Eine Frau wird an ein Auto gebunden und durch die Straßen von Hameln geschleift. Das Opfer schwebt weiter in Lebensgefahr. Der zwei Jahre alte Sohn erlebt die Tat mit.

22.11.2016
Anzeige