Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Junge in Viersen getötet: Freund der Mutter in U-Haft

Viersen Junge in Viersen getötet: Freund der Mutter in U-Haft

Nach der Tötung eines fünfjährigen Jungen aus dem niederrheinischen Viersen sitzt der Lebensgefährte der Mutter in Untersuchungshaft.

Viersen. Nach der Tötung eines fünfjährigen Jungen aus dem niederrheinischen Viersen sitzt der Lebensgefährte der Mutter in Untersuchungshaft. Eine Richterin habe Haftbefehl wegen Totschlags erlassen, teilten die Ermittler am Abend mit. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 26-Jährigen vor, für die schweren Misshandlungen verantwortlich zu sein, an denen der kleine Luca gestorben war. Der Mann bestreite die Tat. Die Mutter ist wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen würden aber auch gegen sie weitergeführt. Durch stumpfe Gewalt habe der Junge innere Verletzungen erlitten, so das Ergebnis der Obduktion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Viersen

Im Fall eines getöteten fünfjährigen Jungen im niederrheinischen Viersen hat die Polizei am Abend die Mutter und ihren Lebensgefährten festgenommen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr