Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Junge saß bei Verbrechen in Hameln mit im Wagen

Junge saß bei Verbrechen in Hameln mit im Wagen

Hameln (dpa) – Neue erschütternde Erkenntnisse zu dem Verbrechen in Hameln: Der gemeinsame kleine Sohn hat nach Angaben der Ermittler mit im Fahrzeug gesessen, als ...

Hameln (dpa) – Neue erschütternde Erkenntnisse zu dem Verbrechen in Hameln: Der gemeinsame kleine Sohn hat nach Angaben der Ermittler mit im Fahrzeug gesessen, als ein 38 Jahre alter Mann seine frühere Freundin mit einem Strick um den Hals hinter dem Auto hergezogen hat. Der Zweijährige befinde sich inzwischen in der Obhut des Jugendamts, sagte ein Polizeisprecher. Die 28-Jährige, die am Sonntagabend rund 250 Meter weit durch die Stadt geschleift wurde, befinde sich weiterhin in Lebensgefahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
60-Jähriger in U-Haft

Der massenhafte Verkauf gefälschter CDs, DVDs und Schallplatten verursacht Schäden in Milliardenhöhe. Die illegale Ware wird auf Flohmärkten, in Geschäften oder im Netz angeboten. Die Polizei hat nun einen ganz großen Fang gemacht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr