Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kandidat für Supreme Court geht auf Distanz zu Trump
Extra Kandidat für Supreme Court geht auf Distanz zu Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 09.02.2017
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump hat für seine verbalen Entgleisungen gegen hohe Bundesrichter eine Schelte aus berufenem Munde bekommen. Sein eigener Kandidat für den vakanten Posten am Supreme Court, Neil Gorsuch, soll Trumps Äußerungen als „demoralisierend und entmutigend“ für die Unabhängigkeit von Bundesgerichten bezeichnet haben. Das berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf den demokratischen Senator Richard Blumenthal. Der hatte zuvor vertraulich mit Gorsuch gesprochen. Ein Vertrauter Gorsuchs bestätigte die Äußerungen. Trump griff daraufhin aber Blumenthal an. Dieser habe Äußerungen von Gorsuch verdreht

dpa

Mehr zum Thema

Mauerbau, Einreisestopp - mit Dekreten setzt der neue US-Präsident Trump seine Wahlversprechen um. Doch eine Mehrheit der Amerikaner ist mit seiner Politik unzufrieden, wie Umfragen zeigen.

05.02.2017

Ein Gericht weist Donald Trump hart in die Schranken, sein Einreiseverbot bleibt blockiert. Aber der Präsident gibt sich siegessicher - er hat schon neue Pläne.

10.02.2017

Neil Gorsuch (49) war schon einmal am Supreme Court: Am Obersten Gericht der USA arbeitete er Richter Anthony Kennedy zu.

09.02.2017
Anzeige