Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Keine Verletzten bei Explosion einer Bombe an US-Rennstrecke

Seaside Park Keine Verletzten bei Explosion einer Bombe an US-Rennstrecke

Eine anscheinend selbstgebastelte Bombe ist am Rande der Strecke eines Wohltätigkeitsrennen im US-Staat New Jersey explodiert.

Seaside Park. Eine anscheinend selbstgebastelte Bombe ist am Rande der Strecke eines Wohltätigkeitsrennen im US-Staat New Jersey explodiert. Es sei aber niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Staatsanwaltschaft dem Sender CNN. Demnach waren mehrere miteinander verbundene Sprengsätze in einer Mülltonne an der Route in Seaside Park deponiert worden. Aber nur eine detonierte - und das, bevor das Rennen mit schätzungsweise 5000 Teilnehmern begonnen hatte. Über den oder die Täter und das Motiv herrschte zunächst noch Unklarheit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Apotheken-Cannabis: Elf Tote!

Stevan Menicanin aus Hamburg

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Beilage ZUKUNFT durch ERFOLG

Sie interessieren sich für starke Unternehmen in unserer Region und Wirtschaftsberichte. Dann lesen Sie hier mehr. mehr