Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Knapp 50 Zeugenhinweise zu möglichem Serienmord

Berlin Knapp 50 Zeugenhinweise zu möglichem Serienmord

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders Manfred S. sind nach einem Zeugenaufruf der Polizei bisher knapp 50 Hinweise eingegangen.

Berlin. Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders Manfred S. sind nach einem Zeugenaufruf der Polizei bisher knapp 50 Hinweise eingegangen. Wie ein Sprecher der Sonderkommission sagte, seien darunter auch Informationen, „die interessant sein könnten“. Nach LKA-Angaben werden die Zeugenhinweise nun ausgewertet und analysiert. Die Polizei bringt den 2014 verstorbenen Manfred S. aus Schwalbach am Taunus mit bis zu zehn Tötungsdelikten in Verbindung, darunter auch mit dem Mord an dem Jungen Tristan aus Frankfurt-Höchst 1998.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Es war ein Straßenfest mit Zehntausenden Besuchern, Hunderten Buden und vielen Betrunkenen. Doch neben der üblichen Kriminalität kam es in Kreuzberg zu Taten, die an die Kölner Silvesternacht erinnern.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr