Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Koalition will Kinderehen grundsätzlich verbieten

Berlin Koalition will Kinderehen grundsätzlich verbieten

Die große Koalition will Kinderehen künftig ausnahmslos verbieten. Unionsfraktionschef Volker Kauder sagte, Ehen von jungen Menschen unter 18 Jahre sollen ohne Ausnahmen ...

Berlin. Die große Koalition will Kinderehen künftig ausnahmslos verbieten. Unionsfraktionschef Volker Kauder sagte, Ehen von jungen Menschen unter 18 Jahre sollen ohne Ausnahmen und ohne Härtefallklauseln grundsätzlich verboten werden. Junge Frauen, die verheiratet waren - und gegebenenfalls deren Kinder - sollen vom Jugendamt intensiv betreut werden. Bundesjustizminister Heiko Maas wollte, dass eine Anerkennung von im Ausland geschlossenen Ehen in besonderen Härtefällen nach einer Einzelfallprüfung möglich ist. Er soll nun bald einen neuen Gesetzentwurf präsentieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
600 Polizisten im Einsatz

Wochenlang lebten mehrere Tausend Flüchtlinge in Paris auf der Straße, nun greifen die Behörden ein. Doch schon bald dürften neue Migranten ankommen - die Stadt will die Entstehung weiterer Elendslager verhindern.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr