Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kräftiges Erdbeben erschüttert den Norden Chiles

Santiago de Chile Kräftiges Erdbeben erschüttert den Norden Chiles

Ein kräftiges Erdbeben hat den Norden Chiles erschüttert. Es erreichte nach Angaben der Nationalen Erdbebenwarte des südamerikanischen Landes eine Stärke von 6,3.

Santiago de Chile. Ein kräftiges Erdbeben hat den Norden Chiles erschüttert. Es erreichte nach Angaben der Nationalen Erdbebenwarte des südamerikanischen Landes eine Stärke von 6,3. Das Zentrum lag 60 Kilometer östlich der Hafenstadt Arica in knapp 100 Kilometern Tiefe. Informationen über Opfer gab es zunächst nicht. Zwei Landstraßen wurden durch Geröll zeitweilig blockiert. In Arica kam es zu kurzen Stromunterbrechungen, wie der Sender Radio Bío Bío berichtete.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Benefiz-Konzert
Zehntausende Menschen in Mexiko-Stadt beim Benefiz-Konzert auf dem zentralen Platz Zócalo.

Am 7. September hatte ein Beben der Stärke 8,2 den Süden des lateinamerikanischen Landes erschüttert. Fast 100 Menschen kamen ums Leben und Hunderte Häuser wurden zerstört.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr