Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kriminalstatistik: Deutlicher Anstieg bei Wohnungseinbrüchen
Extra Kriminalstatistik: Deutlicher Anstieg bei Wohnungseinbrüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 23.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland hat den höchsten Stand seit der Jahrtausendwende erreicht. Im vergangenen Jahr wurden bundesweit 167 136 Fälle registriert - fast zehn Prozent mehr als im Jahr 2014. Das geht aus der neuen Kriminalstatistik hervor, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin vorgestellt hat. Ähnlich hohe Zahlen gab es zuletzt in den späten 1990er Jahren. Gleichzeitig ist die Aufklärungsquote bei derartigen Diebstahlsdelikten mit rund 14 Prozent vergleichsweise niedrig.

dpa

Mehr zum Thema

Leichenteile einer getöteten Frau werden 2014 in einer Garage im Taunus gefunden. Eineinhalb Jahre lang ermittelt die Polizei. Jetzt hat sie neue Erkenntnisse.

19.05.2016

Nach dem Tod des 17-jährigen Niklas in Bonn sitzt ein mutmaßlicher Schläger in U-Haft. Doch die Ermittlungen gehen weiter, die Polizei fahndet nach Mittätern.

19.05.2016

Den Verdächtigen Manfred S. können die Fahnder nicht mehr befragen. Sein privates Umfeld ahnte nichts von einem Doppelleben. Daher suchen die hessischen Ermittler nach Zeugen für die dunkle „andere Seite“ des 67-Jährigen.

20.05.2016
Anzeige