Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra LKA: Ex-RAF-Terroristen seit 2011 auf Raubzug
Extra LKA: Ex-RAF-Terroristen seit 2011 auf Raubzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.06.2016
Anzeige

Hannover (dpa) – Panzerfaust, Pistolen, Elektroschocker: Die früheren RAF-Terroristen sind nach Erkenntnissen der Ermittler bei ihren Raubzügen schwer bewaffnet. Das gesuchte Trio hat nach in den vergangenen fünf Jahren acht Raubüberfälle in Niedersachsen und in Schleswig-Holstein verübt, teilten die Staatsanwaltschaft Verden und das LKA in Hannover mit. Dabei erbeuteten die Ex-RAF-Mitglieder knapp 400 000 Euro. Die Polizei sucht weiter nach Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette.

Mehr zum Thema

In Sachsen ist die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge besonders hoch. Bilder wie die des umstellten Flüchtlingsbusses in Clausnitz sind im kollektiven Gedächtnis. Und wieder sorgt ein Fall aus dem Freistaat für Empörung.

03.06.2016

Drohungen gegen Politiker sind nichts Neues. Aber Morddrohungen gegen Justizminister Maas und Grünen-Chef Özdemir sprengen den Rahmen. Die Täter kommen aus verschiedenen Ecken. Was sie eint, ist der Hass.

06.06.2016

Die drei mutmaßlichen Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette haben nach jüngsten Erkenntnissen mindestens acht Raubüberfälle verübt.

07.06.2016
Anzeige