Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lange Haftstrafe für Rekord-Drogenschmuggel
Extra Lange Haftstrafe für Rekord-Drogenschmuggel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 11.05.2017
Anzeige
Regensburg

Es ist nach Behördenangaben die größte Menge an Ecstasy, die der Zoll in Deutschland je sichergestellt hat: Rund 250 Kilogramm der Tabletten hatte ein 46 Jahre alter Lastwagenfahrer an Bord. Der Wert dürfte Experten zufolge im Millionenbereich liegen. Für diesen Rekord-Schmuggel muss der LKW-Fahrer nun zehn Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Regensburg verurteilte den Mann wegen Drogenbesitzes in nicht geringer Menge sowie wegen Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln.

dpa

Mehr zum Thema

Seit der Jahrtausendwende ging es bergab mit der Drogeriemarktkette. Die Verluste häuften sich, das Geld wurde knapp. Hätte Anton Schlecker das früher erkennen müssen? Ja – sagt ein Zeuge im Bankrottprozess.

08.05.2017

Ein Obdachloser schläft in der Nacht zum ersten Weihnachtstag in einem Berliner U-Bahnhof. Er bemerkt die laute Gruppe nicht. Plötzlich brennt es neben seinem Kopf. Nun stehen sieben Männer vor Gericht.

09.05.2017

Den Parlamentariern muss die Bundesregierung Rede und Antwort stehen. Aber gilt das auch, wenn es um heikle Unternehmensinterna geht? Ja, meinen die Grünen - und klagen in Karlsruhe. Die Verfassungsrichter sehen das Verfahren als „Operation nahe am Herzen der Demokratie“.

09.05.2017
Anzeige