Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Lawine reißt zwei Skifahrer in Italien in den Tod

Rocca di Cambio Lawine reißt zwei Skifahrer in Italien in den Tod

Eine Lawine hat in den Abruzzen in Italien zwei Skifahrer in den Tod gerissen. Die beiden Opfer seien verschüttet worden, als sie außerhalb der Piste des Skigebiets ...

Rocca di Cambio. Eine Lawine hat in den Abruzzen in Italien zwei Skifahrer in den Tod gerissen. Die beiden Opfer seien verschüttet worden, als sie außerhalb der Piste des Skigebiets Campo Felice unterwegs gewesen seien, twitterte die Bergrettung. Laut Ansa wurden sie tot geborgen. Ein weiterer Skifahrer sei verletzt worden. Alle drei waren demzufolge Italiener.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
35 Stunden Sonnenschein
Sonne reflektiert auf den Pflastersteinen einer historischen Landstraße in Kütten in Sachsen-Anhalt.

Dunkel, trüb und grau - wer in diesem Januar den Winterblues spürte, muss sich nicht wundern. Nach Berechnung des Deutschen Wetterdienstes fehlte in diesem Monat ein Fünftel des Sonnen-Solls.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr