Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lebenslange Haft für Mordpläne an US-Soldaten in Großbritannien
Extra Lebenslange Haft für Mordpläne an US-Soldaten in Großbritannien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 13.05.2016
Anzeige
London

Weil er plante, US-Soldaten zu ermorden, ist ein 25-Jähriger in Großbritannien zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Frühestens nach zwölf Jahren kann Junead Khan auf eine Entlassung hoffen. Das Gericht in Kingston südwestlich von London befand ihn schuldig, Straftaten mit terroristischem Hintergrund begangen zu haben. Er soll per Internet mit einem IS-Terroristen mit dem Kampfnamen Abu Hussein, daüber gesprochen haben, einen US-Soldaten mit einem Messer zu töten. Dafür habe er Informationen über US-Luftwaffenbasen im Osten Englands gesammelt.

dpa

Mehr zum Thema

Sicherheitskräfte im westafrikanischen Mali haben nach eigenen Angaben einen Anführer der islamistischen Terrorgruppe Ansar Dine festgenommen.

09.05.2016

Ein 40-Jähriger aus Mühlen-Eichsen, der Latex-Masken verkaufte, soll unzufriedenen Käufer unter Druck gesetzt haben / Er beteuert seine Unschuld, will aber verurteilt werden

11.05.2016

40-Jähriger aus Mühlen-Eichsen, der Latex-Masken verkauft hat, soll einen unzufriedenen Käufer unter Druck gesetzt haben / Er beteuert seine Unschuld, will aber verurteilt werden

11.05.2016
Anzeige