Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Lkw fährt in Stauende: Mindestens vier Tote auf A 6

Nürnberg Lkw fährt in Stauende: Mindestens vier Tote auf A 6

Bei einem fürchterlichen Verkehrsunfall auf der A 6 bei Nürnberg sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei kleine Kinder.

Nürnberg. Bei einem fürchterlichen Verkehrsunfall auf der A 6 bei Nürnberg sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei kleine Kinder. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich bei den Opfern um Mitglieder einer fünfköpfigen, jungen Familie aus Baden-Württemberg. Außerdem wurden drei Menschen bei dem Unfall schwer verletzt, der sich an einem Stauende in einer Baustelle ereignete. Eub Lastwagen-Fahrer soll offenbar das Stauende übersehen und in den Wagen der Familie hineingefahren sein. Durch den heftigen Aufprall wurde das Auto in einen anderen LKW geschoben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Es ist eine Schreckensvision für Businsassen: Dem Fahrer wird übel, er kann nicht mehr reagieren, es kommt zum Unfall. So erging es Menschen am Pfingstsonntag in einem Kölner Linienbus.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr