Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa streicht sämtliche Flüge von und nach Brüssel

Frankfurt/Main Lufthansa streicht sämtliche Flüge von und nach Brüssel

Nach dem Terroranschlag auf den Flughafen in Brüssel hat der Lufthansa-Konzern alle Flüge von und in die belgische Hauptstadt gestrichen.

Frankfurt/Main. Nach dem Terroranschlag auf den Flughafen in Brüssel hat der Lufthansa-Konzern alle Flüge von und in die belgische Hauptstadt gestrichen. Heute seien davon 25 Flüge mit etwa 2000 Passagieren betroffen, teilte Europas größter Luftverkehrskonzern auf seiner Homepage mit. Zwei Maschinen, die in München und Frankfurt gestartet und auf dem Weg nach Brüssel waren, seien nach Köln und Lüttich umgeleitet worden. Flugtickets von und nach Brüssel im Zeitraum bis zum 28. März könnten kostenfrei umgebucht oder storniert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris

Ein beispielloses Terrorjahr hat das Gesicht Frankreichs verändert. Zwischen Trauer um die Opfer und anhaltendem Ausnahmezustand ein Lichtblick für die geschundene Nation: einer der Terroristen von Paris ist gefasst.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr