Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Macheten-Attacke in Reutlingen: Autofahrer stoppt Täter

Reutlingen Macheten-Attacke in Reutlingen: Autofahrer stoppt Täter

Ein Autofahrer hat den mutmaßlichen Täter des tödlichen Machetenangriffs in Reutlingen gestoppt.

Reutlingen. Ein Autofahrer hat den mutmaßlichen Täter des tödlichen Machetenangriffs in Reutlingen gestoppt. Der Autofahrer habe den flüchtenden Angreifer mit seinem Wagen bewusst angefahren, bestätigte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Der Mann stürzte zu Boden, Polizisten nahmen ihn fest. Der Autofahrer hatte die Bluttat zuvor gesehen und sein Auto auf den Angreifer gesteuert. Der 21-Jährige hatte in der Reutlinger Innenstadt eine Frau mit einer Machete getötet und auf der Flucht zwei weitere Menschen verletzt. Das Motiv des Mannes sowie Hintergründe der Tat sind unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Für den Innenminister waren es „Explosionen von Gewalt“, die in München zum Tod von neun unschuldigen Menschen führten. Die Bluttat eines jungen Amokläufers schockt Deutschland. Eine Verbindung zum islamistischen Terrorismus sehen die Ermittler nicht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr