Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Mann durch ätzende Flüssigkeit schwer verletzt

Winnenden Mann durch ätzende Flüssigkeit schwer verletzt

Ein Mann ist in seiner Wohnung in Baden-Württemberg durch eine ätzende Flüssigkeit schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn laut Polizei in eine Klinik.

Winnenden. Ein Mann ist in seiner Wohnung in Baden-Württemberg durch eine ätzende Flüssigkeit schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn laut Polizei in eine Klinik. Etwa eine halbe Stunde nach dem Vorfall wurden Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Auto gerufen - es gehörte der Ehefrau des Verletzten. Medienberichte, wonach sich der Verletzte mit seiner Ehefrau gestritten und sie ihren Mann dabei mit einer Säure attackiert haben soll, bestätigte die Polizei zunächst nicht. Die Eheleute werden derzeit befragt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heilbronn

Wegen des Austritts eines noch unbekannten Gases an einer Realschule in Heilbronn sind 41 Schüler verletzt worden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr