Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mann durchbricht Sperre am Petersplatz und fordert Audienz

Mann durchbricht Sperre am Petersplatz und fordert Audienz

Rom (dpa) - Ein vermutlich geistig gestörter Mann hat mit seinem Auto die Sicherheitsabsperrungen am Petersplatz in Rom durchbrochen und dann eine Audienz bei Papst Franziskus gefordert.

Rom (dpa) - Ein vermutlich geistig gestörter Mann hat mit seinem Auto die Sicherheitsabsperrungen am Petersplatz in Rom durchbrochen und dann eine Audienz bei Papst Franziskus gefordert. Nach Medienberichten krachte der 64-jährige Italiener gestern Abend zunächst mit seinem Wagen in einen Kontrollposten der Polizei. Verletzt wurde niemand, wie es hieß. Als er ausgestiegen sei, habe er geflucht und „Ich möchte den Papst sehen“ geschrien. Die Polizei habe den als psychisch instabil beschriebenen Mann festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

89-Jährige Grimmenerin musste eineinhalb Stunden ausharren, bevor ein Monteur aus Stralsund sie und ihre Begleitung befreite

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Beilage ZUKUNFT durch ERFOLG

Sie interessieren sich für starke Unternehmen in unserer Region und Wirtschaftsberichte. Dann lesen Sie hier mehr. mehr