Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mann in Hannover erschossen - Täter flüchtet
Extra Mann in Hannover erschossen - Täter flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 23.03.2017
Anzeige
Hannover

In Hannover ist ein 25-jähriger Mann erschossen worden. Rettungskräfte versuchten noch, das schwer verletzte Opfer zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Die Schüsse wurden am späten Abend abgefeuert. Die Polizei fuhr mit einem großen Aufgebot zum Tatort und sicherte Spuren. Der Täter flüchtete. Die Hintergründe sind noch unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Angreifer bedroht eine Soldatin auf dem Flughafen Orly bei Paris. Soldaten erschießen ihn. Wurde ein schlimmes Terrorattentat verhindert?

18.03.2017

Die Attacke eines 39-Jährigen auf Soldaten auf dem Pariser Flughafen Orly weckt Erinnerungen an Terroranschläge. In Frankreich flammt eine neue Sicherheitsdebatte auf.

19.03.2017

Medellín (dpa) - Er hat als Auftragsmörder in Diensten von Kolumbiens Drogenboss Pablo Escobar rund 250 Menschen erschossen und Tausende weitere Verbrechen koordiniert ...

21.03.2017
Anzeige