Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Mann in USA erschießt offenbar aus Eifersucht vier Menschen

Pittsburgh Mann in USA erschießt offenbar aus Eifersucht vier Menschen

Ein Mann hat an einer Autowaschanlage im US-Staat Pennsylvania offenbar aus Eifersucht vier Menschen getötet und sich dann vermutlich selbst in den Kopf geschossen.

Pittsburgh. Ein Mann hat an einer Autowaschanlage im US-Staat Pennsylvania offenbar aus Eifersucht vier Menschen getötet und sich dann vermutlich selbst in den Kopf geschossen. Er werde noch künstlich am Leben gehalten, aber sein Zustand sei aussichtslos, berichten US-Medien unter Berufung auf die Polizei. Diese hatte zuvor bereits von fünf Toten gesprochen, sich aber dann korrigiert. Die Schüsse waren gegen drei Uhr am frühen Sonntagmorgen gefallen. Dem Sender WPXI zufolge wurden jeweils zwei Tote mit Schusswunden in zwei Autos an der Waschanlage in Melcroft entdeckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
15-Jähriger gesteht Tat
Vor der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule werden Kerzen und Blumen abgestellt.

Schüler und Lehrer an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule trauern um den 14-Jährigen, der mit einem Messer getötet wurde. Ein Mitschüler wird verdächtigt. Nun entscheidet ein Haftrichter über den Haftbefehl.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr