Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mann mit Schusswaffe in Kanzlei löst SEK-Einsatz aus
Extra Mann mit Schusswaffe in Kanzlei löst SEK-Einsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 11.07.2016
Anzeige
Stuttgart

Die Polizei ist für einen Großeinsatz mit Spezialkräften in den Osten Stuttgarts ausgerückt - ein Mensch soll dort mit einer Schusswaffe in eine Rechtsanwaltskanzlei eingedrungen sein. Polizeikräfte sperrten das Wohngebiet weiträumig ab, auch U-Bahn-Stationen dort wurden nicht mehr angefahren. Ein Polizeisprecher sagte am Mittag, eine fremde Person habe mit einer Schusswaffe in der Hand das Haus betreten. Daraufhin habe eine Zeugin bei einer Nachbarin Hilfe gesucht und die Polizei informiert. Ob ein Schuss abgegeben wurde, blieb zunächst unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Die Verschärfung des Sexualstrafrechts hat ein klares Ziel: Die Nöte der Opfer sollen stärker berücksichtigt werden. Viele Frauen sehen sich ermutigt in einer Debatte, die zuletzt durch spektakuläre Fälle zusätzlich angeheizt wurde. Aber es gibt auch mahnende Stimmen.

07.07.2016

Im wenigen Wochen gilt im Sexualstrafrecht das Prinzip „Nein heißt Nein“. Darüber freuen sich im Bundestag Frauen und Männer, Koalition und Opposition. Dass dennoch nicht nur eitel Sonnenschein herrscht, hat mit Neuregelungen im Windschatten der Gesetzesreform zu tun.

07.07.2016

Dallas - eine entsetzliche Tat ohne Beispiel. Eine Demonstration gegen Polizeigewalt, plötzlich fallen Schüsse. Fünf Polizisten sind tot. Die Folgen sind unvorhersehbar.

15.07.2016
Anzeige