Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mann rast in Berlin mit Mietwagen auf Menschengruppe zu
Extra Mann rast in Berlin mit Mietwagen auf Menschengruppe zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 11.11.2017
Anzeige
Berlin

Ein Mann ist in Berlin mit einem Mietwagen auf mehrere Menschen zugerast. Ob er die Gruppe gezielt treffen wollte oder ob es sich um ein Versehen handelte, war laut Berliner Innenministerium zunächst unklar. Der Mann marokkanischer Abstammung fuhr demnach über einen Gehweg und kollidierte mit einem abgestellten Roller. Zeugenaussagen zufolge konnten sich Passanten nur durch Sprünge zur Seite retten. Anschließend wendete der Fahrer und fuhr über den Bürgersteig auf der anderen Fahrbahnseite. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Mann erschießt in einer Kirche in Texas 26 Menschen und löst weltweit Entsetzen aus. Am Tag danach gibt es erste Hinweise auf ein Motiv. Und die Debatte um eine Verschärfung des Waffenrechts entbrennt erneut - aber Präsident Trump winkt ab.

07.11.2017

Eine kleine Gemeinde in Texas wird von einem Massaker erschüttert. Ein junger Mann eröffnet in einer Baptistenkirche das Feuer, er tötet 26 Menschen, darunter auch Kinder. Nach und nach dringen Details zum Täter in die Öffentlichkeit.

06.11.2017

Der Todesschütze von Texas konnte ganz legal Waffen kaufen, obwohl er vorbestraft war. Das hat mit Versäumnissen zu tun. Präsident Trump erteilt einer Verschärfung des Waffenrechts aber eine Absage - und liegt damit ganz auf der Linie der Waffenlobby.

07.11.2017
Anzeige