Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mann zündet in Flüchtlingsheim Ehefrau an und stirbt

Rüdesheim Mann zündet in Flüchtlingsheim Ehefrau an und stirbt

In einer Flüchtlingsunterkunft in Rüdesheim am Rhein hat ein Mann seine Ehefrau angezündet und ist dabei selbst ums Leben gekommen. Die Frau wurde bei dem Angriff nach Polizeiangaben schwer verletzt.

Rüdesheim. In einer Flüchtlingsunterkunft in Rüdesheim am Rhein hat ein Mann seine Ehefrau angezündet und ist dabei selbst ums Leben gekommen. Die Frau wurde bei dem Angriff nach Polizeiangaben schwer verletzt. Hintergrund sei eine Beziehungstat. Die Flammen griffen auch auf das Gebäude über, in dem 14 Menschen gemeldet sind, zwei wurden verletzt. Der Mann war in der Vergangenheit bereits polizeilich in Erscheinung getreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Das Kiffen wird in der Hansestadt mehr und mehr zum Problem: Die Zahl der Drogen-Verstöße im Zusammenhang mit Cannabis hat um 83 Prozent zugenommen (nachgestellte Szene).

Die Zahl der Rauschgift-Delikte in Rostock nimmt drastisch zu. Vor allem die Zahl der Cannabis-Delikte steigt. Kripo-Chef Rogan Liebmann setzt deshalb auf verstärkte Kontrollen. Sucht-Experten warnen vor Legalisierung von Mariuahana.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr