Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Medien: Erste US-Strafanzeige gegen VW-Mitarbeiter im Abgasskandal
Extra Medien: Erste US-Strafanzeige gegen VW-Mitarbeiter im Abgasskandal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.09.2016
Anzeige
Detroit

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte ist in den USA laut Medienberichten die erste Strafanzeige gegen einen VW-Mitarbeiter gestellt worden. Ein langjähriger Ingenieur des Konzerns habe sich beim zuständigen Gericht in Detroit bereits schuldig bekannt, berichteten der Finanzdienst Bloomberg und der Sender CNBC. Damit hätten die seit fast einem Jahr andauernden Ermittlungen der US-Justiz erstmals ernsthafte Konsequenzen auf strafrechtlicher Ebene. Eine VW-Sprecherin wollte sich zunächst nicht äußern, kündigte aber ein Statement in Kürze an.

dpa

Mehr zum Thema

Der Abgasskandal? Schummeleien von VW, könnte man meinen. Moment mal, war das nur eine Sache des Wolfsburger Konzerns? Der Zulieferer Bosch hat schließlich die Software geliefert. US-Kläger nehmen daher auch die Stuttgarter Firma ins Visier.

08.09.2016

Im US-Rechtsstreit um den Abgas-Skandal bei Volkswagen kommt der mitangeklagte Zulieferer Bosch immer mehr unter Druck.

06.09.2016

Im Dieselskandal werden die Vorwürfe gegen den VW-Zulieferer Bosch konkreter. Das Stuttgarter Unternehmen habe von der Verwendung einer Software zur massenhaften ...

07.09.2016
Anzeige