Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr als 100 Gefährder in Deutschland ausreisepflichtig
Extra Mehr als 100 Gefährder in Deutschland ausreisepflichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 22.04.2017
Anzeige
Berlin

In Deutschland leben einem Zeitungsbericht zufolge mehr als 100 ausreisepflichtige Gefährder. Über 30 Prozent seien türkische Staatsangehörige, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Eine Recherche bei den Landesinnenministerien habe ergeben, dass 13 islamistische Gefährder seit Jahresbeginn in ihre Heimatländer abgeschoben worden seien, davon 7 nach Tunesien. Das Bundesinnenministerium berichtete jedoch nur von 10 Abschiebungen seit Jahresbeginn. Als Gefährder stuft die Polizei Extremisten ein, denen sie zutraut, einen Anschlag zu begehen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist 2016 nach Angaben der Versicherer erstmals seit zehn Jahren gesunken.

20.04.2017

Zweieinhalb Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce ist die Abschiebung des verurteilten Täters nach Serbien angelaufen.

20.04.2017

Nach einem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris hat sich die Terrormiliz Islamischer Staat zu der Tat bekannt.

21.04.2017
Anzeige