Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr als 100 Tote bei Feuerwerksexplosionen in Indien
Extra Mehr als 100 Tote bei Feuerwerksexplosionen in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 10.04.2016
Anzeige

Neu Delhi (dpa) – Schwere Feuerwerksexplosionen haben in einer Tempelanlage im Südwesten Indiens mehr als 100 Menschen in den Tod gerissen. Mehr als 300 Menschen wurden nach Angaben der Polizei verletzt. Bei dem Unglück in der Stadt Kollam hatte in der Nacht ein Betonschuppen voller Raketen Feuer gefangen. Das Gebäude stürzte ein. Die Flammen griffen auf das Gelände über. Zudem sei eine Massenpanik entstanden. Rund 10 000 Menschen wollten am Puttingal-Tempel das hinduistische Neujahrsfest Vishu feiern.

Mehr zum Thema

Bei einem Brand in einem Tempel in Indien sind nach Medienangaben möglicherweise mehr als 75 Menschen ums Leben gekommen.

10.04.2016

Bei einem Tempelbrand in Indien sind mindestens 78 Menschen ums Leben gekommen. Wie der indische Fernsehsender NDTV unter Berufung auf die Polizei berichtete, seien etwa 200 Menschen verletzt worden.

10.04.2016

Bei massiven Explosionen von Feuerwerkskörpern vor einem Tempel in Indien sind Dutzende Menschen in den Tod gerissen worden.

10.04.2016
Anzeige