Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mehr als 50 Tote bei Zugunglück in Kamerun

Jaunde Mehr als 50 Tote bei Zugunglück in Kamerun

Bei einem schweren Zugunglück im Südwesten Kameruns sind nach ersten Erkenntnissen mindestens 53 Menschen ums Leben gekommen und rund 300 verletzt worden.

Jaunde. Bei einem schweren Zugunglück im Südwesten Kameruns sind nach ersten Erkenntnissen mindestens 53 Menschen ums Leben gekommen und rund 300 verletzt worden. Das teilte Verkehrsminister Edgar Alain Mebe Ngo'o am späten Abend mit. Viele Menschen lagen Augenzeugen zufolge noch unter den Trümmern der entgleisten Waggons. Der Unfallort befindet sich den Angaben zufolge in Eseka, etwa 120 Kilometer von der Hauptstadt Jaunde entfernt. Die Regierung versprach den Unglücksopfern kostenlose medizinische Behandlung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unfall in Ludwigshafen
Nach einer Explosion brennt es auf dem Gelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen.

Eine gewaltige Explosion erschüttert gegen Mittag das Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen. Bislang sind zwei Todesopfer bestätigt. Zwei Menschen werden am Abend noch vermisst.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr