Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr als 70 Tote und 200 Verletzte bei Tempelbrand in Indien
Extra Mehr als 70 Tote und 200 Verletzte bei Tempelbrand in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.04.2016
Neu Delhi

Bei massiven Explosionen von Feuerwerkskörpern vor einem Tempel in Indien sind Dutzende Menschen in den Tod gerissen worden. Nach Polizeiangaben wurden mindestens 76 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt. Tausende Menschen hatten sich in der Nacht auf dem Gelände des Puttingal-Tempels im Bundesstaat Kerala im Südwesten des Landes für ein Festival versammelt. Als das Betongebäude mit den Raketen in die Luft geflogen sei, habe der Boden gebebt, sagte ein Augenzeuge. Es habe absolutes Chaos geherrscht.

dpa

Mehr zum Thema

Saisonarbeiter, Asylbewerber und Deutsche schlafen in einem Haus in Bingen, als mitten in der Nacht ein Brand gelegt wird. Drei auf das Gebäude gemalte Hakenkreuze könnten auf einen rechtsextremen Hintergrund hindeuten.

08.04.2016

Bei einem Brand in einem Tempel in Indien sind nach Medienangaben möglicherweise mehr als 75 Menschen ums Leben gekommen.

10.04.2016

Bei einem Tempelbrand in Indien sind mindestens 78 Menschen ums Leben gekommen. Wie der indische Fernsehsender NDTV unter Berufung auf die Polizei berichtete, seien etwa 200 Menschen verletzt worden.

10.04.2016