Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mehrere Festnahmen von Terrorverdächtigen in Belgien und Frankreich

Brüssel Mehrere Festnahmen von Terrorverdächtigen in Belgien und Frankreich

Bei Anti-Terror-Razzien in Belgien und Frankreich hat es mehrere Festnahmen gegeben.

Brüssel. Bei Anti-Terror-Razzien in Belgien und Frankreich hat es mehrere Festnahmen gegeben. In Brüssel waren Spezialkräfte und ein Hubschrauber bei Polizeiaktionen in der Innenstadt sowie in die Gemeinden Schaerbeek und Jette im Einsatz. Laut Staatsanwaltschaft wurde sechs Verdächtige abgeführt. Bei den Bombenanschlägen am Brüsseler Flughafen und in einer U-Bahn-Station waren mindestens 31 Menschen getötet und rund 300 verletzt worden. Unabhängig von dieser Tat hat die französische Polizei einen Terrorverdächtigen in einem Pariser Vorort festgenommen, man habe einen neuen Anschlagsplan im „fortgeschrittenen Stadium“ vereitelt, so das Innenministerium.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris/Brüssel

Salah Abdeslam soll im November ein Killerkommando zum Stade de France gefahren, seinen eigenen Sprengstoffgürtel aber weggeworfen haben. Sein Anwalt will nun gegen die Veröffentlichung der Details juristisch vorgehen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr