Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Mehrere Tote und Verletzte bei Zugunglück in Spanien

Pontevedra Mehrere Tote und Verletzte bei Zugunglück in Spanien

Bei einem Zugunglück in der Region Galicien im Nordwesten Spaniens sind mindestens drei Menschen getötet und weitere verletzt worden.

Pontevedra. Bei einem Zugunglück in der Region Galicien im Nordwesten Spaniens sind mindestens drei Menschen getötet und weitere verletzt worden. Das bestätigte die Stadtverwaltung der zuständigen Stadtverwaltung von O Porriño. Vom Bahnbetreiber hieß es, es gebe bei dem Unfall „einige Tote“, das Ausmaß sei aber noch unklar. Bei einem der Todesopfer handelt es sich laut Medien um den portugiesischen Lokführer. Die Zeitung „El Mundo“ zitierte die Lokalpolizei mit den Worten, es handele sich um „eine große Zahl von Verletzten“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heringsdorf/Michelstadt

Ein Wochenendausflug aus Hessen an die Ostsee endet wohl mit dem Absturz eines Kleinflugzeuges. Im Stettiner Haff werden zunächst nur Trümmer geborgen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr