Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Messerangriff auf 16-Jährigen: Ärzte helfen bei Tätersuche

Hamburg Messerangriff auf 16-Jährigen: Ärzte helfen bei Tätersuche

Bei dem tödlichen Messerangriff auf einen 16-Jährigen in Hamburg hat sich der Täter möglicherweise selbst verletzt.

Hamburg. Bei dem tödlichen Messerangriff auf einen 16-Jährigen in Hamburg hat sich der Täter möglicherweise selbst verletzt. Die Polizei bat deshalb die Hamburger Ärzte, Männer mit einer Handverletzung zu melden. Ein Unbekannter hatte Mitte Oktober an der Alster mehrfach auf den 16-Jährigen eingestochen und ihn tödlich verletzt. Am Wochenende hatte die Terrororganisation Islamischer Staat ein Messerattentat auf zwei Menschen in Hamburg für sich reklamiert. Die Polizei ermittelt aber weiterhin in alle Richtungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr