Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Islamabad (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in einem Park in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden.

Islamabad (dpa) – Bei einem Selbstmordanschlag in einem Park in der pakistanischen Millionenstadt Lahore sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden. Die meisten Opfer waren Frauen und Kinder, wie ein hoher Verwaltungsbeamter sagte. Der Attentäter zündete seine Bombe in der Nähe eines Spielplatzes. Der Park sei „voll gewesen mit christlichen Familien, die Ostern gefeiert„ hätten, sagte Usman. Ein Polizeisprecher sagte, es sei noch unklar, ob sich der Anschlag gezielt gegen Christen gerichtet habe. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr