Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Missbrauchs-Vorwurf: Ermittlungen gegen CSU-Mann Brückner

Nürnberg Missbrauchs-Vorwurf: Ermittlungen gegen CSU-Mann Brückner

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg ermittelt gegen den CSU-Landtagsabgeordneten Michael Brückner wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch einer Jugendlichen.

Nürnberg. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg ermittelt gegen den CSU-Landtagsabgeordneten Michael Brückner wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch einer Jugendlichen. Brückner stehe im Verdacht, im Dezember gegen Geld Sex mit einer 15-Jährigen gehabt zu haben, sagte eine Sprecherin der Anklagebehörde heute. Sie bestätigte damit entsprechende Berichte der „Nürnberger Nachrichten“. Die Ermittlungen laufen seit Beginn vergangener Woche. Der fränkische CSU-Politiker hatte gestern sein Landtagsmandat und seine Parteiämter zurückgelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Panzerfaust, Schnellfeuergewehre, Pistolen, Elektroschocker: Die Ex-Terroristen sind schwer bewaffnet, wenn sie Geld erbeuten wollen. Das Trio ist nach Erkenntnissen des LKA schon seit Jahren auf Raubzug und tritt dabei höflich und besonnen auf.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr