Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Mutmaßlicher Attentäter vor Gericht in London - „Tod den Verrätern“

London Mutmaßlicher Attentäter vor Gericht in London - „Tod den Verrätern“

Nach dem Mord an der britischen Abgeordneten Jo Cox ist der Tatverdächtige heute zum ersten Mal vor Gericht in London erschienen.

London. Nach dem Mord an der britischen Abgeordneten Jo Cox ist der Tatverdächtige heute zum ersten Mal vor Gericht in London erschienen. Als der 52-Jährige nach seinem Namen gefragt wurde, sagte er nach Angaben der Nachrichtenagentur PA: „Tod den Verrätern, Freiheit für Großbritannien“. Das könnte auf einen politischen Hintergrund der Tat hindeuten - Cox hatte sich für Flüchtlinge und gegen einen Austritt Großbritanniens aus der EU eingesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Erschütterung im Endspurt vor dem Brexit-Referendum: Die britische Labour-Abgeordnete Jo Cox wird in ihrem Wahlkreis getötet. Die politischen Lager setzen ihren Wahlkampf vorerst aus. Ein ganzes Land steht unter Schock.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr