Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mutmaßlicher Einbrecher steckt in Gebüsch fest

Riedlingen Mutmaßlicher Einbrecher steckt in Gebüsch fest

Nach einer missglückten Diebestour ist ein Einbrecher in Baden-Württemberg in einem Gebüsch steckengeblieben. Der 31 Jahre alte Verdächtige musste von der Feuerwehr mit einer Motorsäge befreit werden.

Riedlingen. Nach einer missglückten Diebestour ist ein Einbrecher in Baden-Württemberg in einem Gebüsch steckengeblieben. Der 31 Jahre alte Verdächtige musste von der Feuerwehr mit einer Motorsäge befreit werden. Er hatte sich bei der Flucht leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war der Mann in eine Spielhalle im Kreis Biberach eingestiegen. Es löste dabei die Alarmanlage aus und flüchtete ohne Beute. Die Polizei fand ihn wenige Meter von der Spielhalle entfernt im Gebüsch. Er wurde festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waren
Polizei steht vor der Anwaltskanzlei, in der eine Frau erschossen wurde.

Die Ermittler vermuten, dass der 79 Jahre alte Tatverdächtige aus Waren seine Waffe auf dem Rückweg nach Hause weggeworfen oder versteckt hat. Der Fluchtweg führt an mehreren Seen und sumpfigem Gebiet vorbei.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr