Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mutmaßlicher Mörder bei Kontrolle auf Autobahn gefasst

Bad Bentheim Mutmaßlicher Mörder bei Kontrolle auf Autobahn gefasst

Bei einer Großkontrolle auf der A 30 in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze ist ein international gesuchter mutmaßlicher Mörder gefasst worden.

Bad Bentheim. Bei einer Großkontrolle auf der A 30 in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze ist ein international gesuchter mutmaßlicher Mörder gefasst worden. Der 40-Jährige sei Mitfahrer in einem Kleinbus gewesen, teilte die Polizei in Osnabrück mit. Bisher ist unklar, um was für einen Mordfall es sich genau handelt. Die Kontrolle fand gestern Abend in den Niederlanden, kurz hinter der deutschen Grenze bei Bad Bentheim statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Osnabrück

Museumszüge sind nicht nur etwas für Eisenbahnfans. Quer durch Deutschland entdecken Kommunen alte Bahnstrecken als Tourismusfaktor. Um einen alten Zug wieder flott zu machen, restauriert ein Verein in Osnabrück derzeit eine historische Lok - eine Mammutaufgabe.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr