Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra NSU-Prozess wird mit Gutachten über Zschäpe fortgesetzt
Extra NSU-Prozess wird mit Gutachten über Zschäpe fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 20.12.2016
Anzeige

München (dpa) – Im NSU-Prozess wird der psychiatrische Gutachter Henning Saß von heute an sein Gutachten über die Angeklagte Beate Zschäpe vortragen. Darin geht es um die Frage von Zschäpes Schuldfähigkeit und auch darum, ob das Gericht zusätzlich zu einer Haftstrafe eine Sicherungsverwahrung über sie verhängen kann. Das Gutachten des Mediziners gilt als letztes Beweismittel, das das Gericht für sein Urteil benötigt. Allerdings haben die Verteidiger des Mitangeklagten Ralf Wohlleben und mehrere Nebenkläger auch danach noch weitere Beweisanträge in Aussicht gestellt. 

Mehr zum Thema

Nach fünf Verhandlungstagen liegt das Schicksal von IWF-Chefin Lagarde nun in der Hand der Richter. Hat die damalige Ministerin in der sogenannten Tapie-Affäre fahrlässig gehandelt - und damit eine Veruntreuung von Staatsmillionen ermöglicht?

16.12.2016

Das Attentat auf Russlands Türkei-Botschafter soll die bilateralen Beziehungen nicht trüben. Moskau und Ankara trauern gemeinsam. Doch in Russland ist auch Kritik zu hören. Hält die neue Harmonie?

20.12.2016

Ein erschossener Botschafter - das wäre sonst Anlass für Verwerfungen, Sanktionen, vielleicht sogar Krieg. Doch Russland und die Türkei reagieren diesmal anders. Sie wollen ihre Machtstellung in Syrien sichern.

19.12.2016
Anzeige