Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Attacke in Schweizer Zug: Motiv bleibt vorerst rätselhaft

Gallen Nach Attacke in Schweizer Zug: Motiv bleibt vorerst rätselhaft

St.Die tödliche Attacke auf Zugpassagiere in der Schweiz ist immer noch rätselhaft. Das Motiv sei im Moment noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Gallen. St.Die tödliche Attacke auf Zugpassagiere in der Schweiz ist immer noch rätselhaft. Das Motiv sei im Moment noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Als „sehr abwegig“ gelte allerdings ein terroristischer Hintergrund. Die Schweizer Boulevardzeitung „Blick“ berichtet, dass der 27-Jährige ein oftmals verspotteter Einzelgänger gewesen sei. Der Mann hatte am Samstag in einem Zug mehrere Passagiere mit einem Brandsatz und einem Messer angegriffen. Dabei starb eine 34-jährige Frau. Auch der Täter starb später im Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gallen

Eine Szenerie wie bei der Terror-Attacke in einem Regionalzug in Würzburg: In der Schweiz geht ein bewaffneter Mann in einem Zug auf mehrere Fahrgäste los. Die Bilanz: Zwei Tote und fünf Verletzte.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr