Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Nach BVB-Anschlag Täter weiter unbekannt

Dortmund Nach BVB-Anschlag Täter weiter unbekannt

Kein rascher Fahndungserfolg nach dem Anschlag auf den Mannschaftbus von Borussia Dortmund: Die Bundesanwaltschaft räumte ein, keine Beweise gegen zwei Tatverdächtige zu haben.

Dortmund. Kein rascher Fahndungserfolg nach dem Anschlag auf den Mannschaftbus von Borussia Dortmund: Die Bundesanwaltschaft räumte ein, keine Beweise gegen zwei Tatverdächtige zu haben. Der Generalbundesanwalt geht von einem terroristischen Hintergrund aus. Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger, hält es für möglich, dass die Täter gewaltbereite Fußballfans seien. Für einen Verdächtigen wurde Haftbefehl beantragt. Für die Beteiligung des 26 Jahre alten Irakers an dem Anschlag gibt es keine Beweise. Ihm wird stattdessen die Mitgliedschaft in der IS-Terrormiliz vorgeworfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlsruhe

Nach dem Anschlag auf die Mannschaft von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat die Bundesanwaltschaft Haftbefehl gegen einen festgenommenen Iraker beantragt ...

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr