Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Erdrutsch: Hoffnung schwindet für mehr als 100 Vermisste
Extra Nach Erdrutsch: Hoffnung schwindet für mehr als 100 Vermisste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 25.06.2017
Anzeige
Peking

Nach dem massiven Erdrutsch in China schwindet die Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Mehr als 100 Dorfbewohner wurden noch unter teils meterhohen Geröllmassen vermisst. 15 Leichen wurden bereits gefunden. Mehr als 3000 Helfer suchen nach den Opfern. Nach tagelangen Regenfällen war gestern früh in der südwestchinesischen Provinz Sichuan ein Berghang abgerutscht und hatte ein Dorf komplett unter sich begraben. Es gab nur noch eine hunderte Meter breite Geröllwüste.

dpa

Mehr zum Thema

Bei einem massiven Erdrutsch in China sind möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichten chinesiche Medien.

24.06.2017

Bei einem massiven Erdrutsch sind in Südwestchina mehr als 141 Menschen in einem Dorf verschüttet worden.

24.06.2017

Tagelanger Regen hat den Berghang aufgeweicht. Ein riesiger Erdrutsch begräbt ein Dorf unter meterhohen Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Verschütteten. Gibt es noch Überlebenschancen?

25.06.2017
Anzeige