Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Nach Terror-Razzien Ermittlungen gegen drei Syrer

Karlsruhe Nach Terror-Razzien Ermittlungen gegen drei Syrer

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Syrer wegen Terrorverdachts. Das teilte die Behörde in Karlsruhe mit.

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Syrer wegen Terrorverdachts. Das teilte die Behörde in Karlsruhe mit. Den Männern im Alter zwischen 17 und 26 Jahren werde vorgeworfen, im Auftrag der Terrormiliz IS im November 2015 nach Deutschland gekommen zu sein, „um entweder einen bereits erhaltenen Auftrag auszuführen oder sich für weitere Instruktionen bereitzuhalten“. Konkrete Aufträge habe es nicht gegeben. Die Männer wurden bei Razzien in Schleswig-Holstein festgenommen. Der 17-Jährige soll vom IS eine Ausbildung im Umgang mit Waffen und mit Sprengstoff bekommen haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris
Innenminister Cazeneuve machte deutlich, dass neue „gewalttätige Aktionen“ unmittelbar drohten.

In Paris ist offensichtlich ein neuer Terroranschlag vereitelt worden. Bei der Fahndung werden zusammen sieben Verdächtige festgenommen. Dabei fallen auch Schüsse.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr