Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Nach tödlichem Messerangriff verdächtigter Ehemann festgenommen

Dahn Nach tödlichem Messerangriff verdächtigter Ehemann festgenommen

Nach einem tödlichen Messerangriff auf eine Frau in der Südwestpfalz hat die Polizei den geflüchteten Verdächtigen gefasst.

Dahn. Nach einem tödlichen Messerangriff auf eine Frau in der Südwestpfalz hat die Polizei den geflüchteten Verdächtigen gefasst. Der Ehemann des Opfers sei gegen Mitternacht bei Dahn gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher. Der 33-Jährige steht im Verdacht, seine 13 Jahre jüngere Frau mit Messerstichen so schwer verletzt zu haben, dass sie kurz darauf starb. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Täter die 20-Jährige an einer Bushaltestelle umarmt und ihr dabei mit einem Messer in die Brust gestochen. Zum Motiv gibt es noch keine Angaben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Orlando

Eine Nacht mit Tanz und Musik in der US-Stadt Orlando endet mit Tod und Schrecken. Ein Bewaffneter tötet dutzende Menschen. Die US-Bundespolizei hat ihn in der Vergangenheit als möglichen Unterstützer der Terrormiliz IS überprüft.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr