Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nepal erinnert an Tausende Tote des Himalya-Erdbebens
Extra Nepal erinnert an Tausende Tote des Himalya-Erdbebens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 24.04.2016
Anzeige
Kathmandu

Ein Jahr nach dem gewaltigen Himalaya-Erdbeben gedenkt Nepal heute der Opfer. Premierminister K.P. Sharma Oli wird am Vormittag eine Zeremonie in der Hauptstadt Kathmandu leiten, zu der auch Angehörige der rund 9000 Toten erwartet werden. Nepal begeht den Jahrestag nach hinduistischem Kalender bereits am 24. statt am 25. April. Am Nachmittag wird Oli in den Distrikt Sindhupalchowk fliegen, der wie kein anderer von der Katastrophe getroffen wurde. Dort soll er den Grundstein für den Wiederaufbau eines Hauses legen.

dpa

Mehr zum Thema

Aus den Trümmern werden Tage nach dem schweren Beben in Ecuador immer mehr Opfer geborgen. Unter den Toten sind auch Ausländer. Der Wiederaufbau soll über mehrere Jahre Milliarden kosten.

19.04.2016

Während weitere Opfer des verheerenden Erdbebens geborgen werden, kommen immer mehr Helfer nach Ecuador - auch aus Deutschland. Die Trinkwasserversorgung ist nach Ansicht einer Expertin das größte Problem. Nachbeben erschweren die Arbeiten zusätzlich.

20.04.2016

Nach dem verheerenden Erdbeben in Ecuador ist die Zahl der Todesopfer bereits auf 570 angestiegen.

21.04.2016
Anzeige